1. Bluesnight Neukirchen-Vluyn

Freitag, 30. März 2019
Lazlo // Michael van Merwyk // Steve „Big Man“ Clayton // Dave Kelly

1. Bluesnight Neukirchen-Vluyn

Im März kommen Bluesfans am Niederrhein auf ihre Kosten

Am Samstag, 30. März 2019 kommen am Niederrhein alle Bluesfans auf ihre Kosten: in der Tanzschule Beckers an der Wilhelm-Reuter-Allee in Neukirchen startet die erste Blues Night mit internationalen Musikern. Mit dabei sind: Michael van Merwyk (GER), Steve „Big Man“ Clayton (UK), Dave Kelly (UK) sowie das vom Niederrhein stammende Trio Lazlo um Szenemusiker Michael van de Locht.

"Im letzten Jahr habe ich in Mettmann Ben Pieker kennengelernt. Sein 2015 verstorbener Vater hat 25 Jahre lang die Blueswochen Mettmann organisiert. Ben führt diese Tradition in kleinerem Rahmen, dem 'Bluesfestival Mettmann', weiter." berichtet Organisator Thorsten Rogsch. "Für die meisten Künstler lohnt sich eine weite Anreise für nur einen Abend nicht. So entstand die Idee, diese großartige Veranstaltung auch an den Niederrhein zu holen. Unterstützt werde ich dabei von der Volksbank Niederrhein." so Rogsch weiter.

Info


Samstag, 30.03.2019
Einlass 18 Uhr // Beginn 19 Uhr


Tanzschule Beckers
Wilhelm-Reuter-Allee 3
47506 Neukirchen-Vluyn
Auf Google Maps zeigen

Hunger & Durst?
Das Team der Tanzschule Beckers bietet eine gut sortierte Getränkekarte und bereitet für diesen Abend kleine Snacks zu!

Veranstalter:
Tanzschule Beckers, Inh. Verena Beckers
Wilhelm-Reuter-Allee 3, 47506 Neukirchen-Vluyn

Tickets


Tickets erhalten Sie direkt auf www.rogschticket.de oder in einer unserer Vorverkaufsstellen.

Vorverkauf
Normalpreis 18,00 € Jetzt kaufen
Schüler/Studenten 13,00 € Jetzt kaufen
EarlyBird* 15,00 € Jetzt kaufen
*Anzahl begrenzt.

Sie erhalten bei jeder Bestellung im Vorverkauf einen
Rabattcoupon
im Wert von 5 Euro

für Poster und Leinwände
von unserem Sponsor High Class Photo

Nicht mit anderen Gutscheinen, Coupons oder Aktionen kombinierbar. Keine Barauszahlung. Gültig bis zum 31.12.2019.


Abendkasse
Normalpreis 20,00 €
Schüler/Studenten 15,00 €

Kontakt


rogschmusic
livemusik für jedermann
Packertstr. 17a
47441 Moers
https://rogschmusic.de
Telefon    (+49) 2841 8870372
E-Mail    info@rogschmusic.de

Earth Hour 2019

Am Abend der Bluesnight machen um 20:30 Uhr Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Das ist die Earth Hour. Gemeinsam setzen sie so ein starkes Zeichen für einen lebendigen Planeten und fordern mehr Klimaschutz.

Die Veranstalter, Organisatoren und Künstler der Bluesnight möchten diese Aktion unterstützen. Daher wird der Veranstaltungsraum ab 20:30 Uhr für eine Stunde ausschließlich mit Kerzen beleuchtet und so eine schöne Atmosphäre geschaffen und gleichzeitig ein Zeichen für den Klimaschutz gesetzt.

www.wwf.de/earthhour

Künstler


Lazlo

Der Gitarrist, Sänger und Bassist Michael van de Locht, inzwischen eine feste Größe in der niederrheinischen Musikszene, hat zwei bemerkenswerte Musiker ins Boot seines aktuellen Projekts „Lazlo“ geholt: Tim Kolter (u. a. Saxofon, Trompete, Gitarre) und Christoph Küppers (u. a. Gitarre, Bass, Gesang).

Alle drei beherrschen eine Vielzahl an Instrumenten und sorgen so als Trio für einen bunten und facettenreichen Sound und reichlich Abwechslung. Neben eigenen Stücken steht das Covern bekannter Klassiker auf dem Programm.

Michael van Merwyk

Seit 1984 ist Michael van Merwyk mit zahlreichen Projekten wie „MvM & Bluesoul“, „Dozzler & Merwyk“, „Garner & Merwyk“ und vielen weiteren Könnern der Blues-Szene international erfolgreich unterwegs. Nun kommt er auch an den Niederrhein.

Sein Stil ist unverkennbar: autodidaktisch und emotional. Seine Stimme brummelt wie eine Mischung aus Dr. John und Johnny Cash, sein Gitarrenspiel ist funky wie Johnny Guitar Watson und rau wie Albert King.

Seine musikalische Persönlichkeit ist bei internationalen Musikern und Veranstaltern gleichermaßen beliebt. So wurde er als einer der wenigen Europäer sogar zweimal auf das renommierte „Lucerne Bluesfest“ eingeladen und spielte auf CDs von u.a. Larry Garner und Big Daddy Wilson, die er auch häufig auf Ihren Tourneen als Musiker begleitet.

Steve „Big Man“ Clayton

Steve „Big Man“ Clayton – „The Boogie Man From Birmingham“ hat sich mit Leib und Seele dem Blues & Boogie-Woogie verschrieben.

Seine unverwechselbare Art, wie der 3-fache Gewinner des British Blues Awards die Tasten seines Klaviers spielt, ist ein Genuss für den Boogie- und Bluesfan. Auf seinen Konzerten kombiniert er gekonnt seine zahlreichen Eigenkompositionen mit der Musik der Großen aus längst vergangenen Zeiten. Von ihnen hat er gelernt, ihre Kompositionen achtet er und präsentiert sie in seiner ganz persönlichen Interpretation dem Publikum.

Steve "Big Man" Clayton nimmt sie mit auf eine unterhaltsame Reise durch Blues, Boogie-Woogie und Rock ’n‘ Roll. Seine Hände fliegen förmlich über die Tasten des Flügels und sein linker Fuß stampft hörbar den Rhythmus auf den Boden, wenn er seinen Boogie spielt.

Das Piano für diesen Abend wird freundlicherweise von Heringer Klavierbau zur Verfügung gestellt!

Dave Kelly

In den 60er Jahren entdeckte Dave seine Liebe zum Blues, inspiriert vom ersten Bob Dylan Album. 1967 stieg er in die John Dummer Blues Band ein, die in ganz Europa überaus erfolgreich war. Seine großartige Karriere begann.

Nach einigen erfolgreichen Jahren als Solist zog es ihn 1979 in die „The Blues Band“ die bis heute europaweit erfolgreich ist und im letzten Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum feierte.

In über 50 Jahren Bühnenkarriere hat Dave mit vielen Größen wie Buddy Guy, Junior Wells, Freddie King, Lowell Fulson, der Allman Brothers Band, Bill Payne oder James Burton gespielt.

Eine kleine Kostprobe gibt es auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=CTu3pgPAFyY.

Vorverkaufsstellen


Onlineshop
www.rogschticket.de

High Class Photo
Niederrheinallee 311, 47506 Neukirchen-Vluyn, Tel. 02845 21282

Tanzschule Beckers
Wilhelm-Reuter-Allee 3, 47506 Neukirchen-Vluyn, Tel. 02845 295551

Partner


Volksbank Niederrhein eG


High Class Photo


Druckwerk Niederrhein


Tanzschule Beckers


Heringer Klavierbau